News

Allergieforschung selbst mitgestalten!

Bad Homburg, 14.08.2018 – Dank eines neuen Webangebots ist es jetzt möglich, sich direkt an klinischen Studien zu Allergien zu beteiligen. Auf der Studienplattform des Helmholtz-Zentrums München

 

 

 

 

 

(https://www.allergieinformationsdienst.de/forschung/studienplattform-allergie.html) finden Nutzer  nicht nur Informationen über aktuelle Studien verschiedener deutscher Kliniken und Forschungsinstitute, sondern können sich auch als Teilnehmer anmelden.

Durch die eigene Teilnahme erhält man einen tieferen Einblick in das Thema Allergien und die aktuellsten studienbezogenen Informationen zu Prävention und Therapie von Allergien. Eine ausführliche Gesundheitskontrolle mit medizinischer Beratung gehört zumeist dazu; oft erhält man auch kostenlos besondere Laborwerte. Und last but not least: Studienteilnehmer leisten einen eigenen kleinen Beitrag zur Allergieforschung.

Weil Allergien in Deutschland mittlerweile jeden Dritten betreffen, werden deutschlandweit viele Studien zu verschiedenen Allergie-Themen durchgeführt. So können Forscher und Ärzte allergische Erkrankungen besser verstehen und entsprechende Medikamente entwickeln.

Quellen:
www.allergieinformationsdienst.de/forschung/studienplattform-allergie.html
www.allergieinformationsdienst.de/aktuelles/schwerpunktthemen/studienplattform.html

zurück

Archiv